Editorial

Seit der Visa-Affäre wissen wir: ‚Im Zweifel für die Reisefreiheit’ steht zur Debatte. Aber wir wollen uns nicht in die Untiefen des Noch-nicht-Wahlkampfes begeben, sondern lieber auf die Reise. Mit dem Hundeschlitten durch Russland, an die Strände Brasiliens und in den Weltraum. Aber auch in die CargoLifter-Halle nach Brandenburg und zur Tour de France. Und schlafen muss man zwischendurch auch, deswegen hat die facette die verrücktesten Hotels und Hostels in Berlin zusammengestellt. Virtuell, musikalisch und literarisch geht die Reise weiter. Auch in ein Land, das es gar nicht gibt. Von ihren Traumreisezielen haben uns die Menschen auf dem Rosenthaler Platz erzählt. Wer raffinierte Ravioli auf dem Campingplatz essen will, sollte sich das Kochrezept anschauen und wer bei der ganzen Sache die Orientierung verliert, kann sich in der Bastelecke einen Kompass bauen. Und was die rot-grüne Regierung nach den Wahlen für eine Reise plant, ist in dieser Ausgabe auch schon zu lesen. Womit wir den Wahlkampf elegant ausgeklammert haben.

Gute Reise,
die facette

Die komplette Ausgabe Reisen in der html-Version als zip-Datei:

pdf Download Ausgabe Geld